Vorschläge
Kategorien

Ihr Spezialist für Wildacker & -Wiesen

  • Wildackermischungen & Einzelsaaten
  • Pferdeweiden
  • Blumenmischungen
  • Rasensamen
Mehr zur Marke Hegemeister

UNSERE EMPFEHLUNG

WSM 2® Wildschutzmischung, 10 kg
Die WSM 2 ähnelt auf den ersten Blick sehr der WSM 1, allerdings sind gravierende Unterschiede, z.B. im Hinblick auf die Saatzeit, gegeben. Die Mischung der Komponenten wurde optimal auf die späte Aussaatzeit nach der Getreideernte abgestimmt, um eine Bestellung des Wildackers im Spätsommer zu ermöglichen. Die WSM 2 ist somit eine ideale Alternative, denn vielfach wird die Frühjahrsbestellung durch Trockenheit, Mangel an landwirtschaftlichen Maschinen oder der Scheu, das Überlebensrevier von Junghasen und Bodenbrütern umzubrechen, erschwert.Bei einer Bestellung der Flächen bis Mitte August kann die Wuchshöhe dieser Mischung bis zu 75 cm und mehr betragen, d.h. beste Deckung für das Niederwild.Schon im zeitigen Frühjahr beginnt die Mischung mit dem Aufwuchs und bietet eine frühe Äsung. Bis zum April entwickelt sich dann eine hervorragende Brut- und Setzdeckung. Ab den Sommermonaten gleicht der Wuchs der WSM 1 im ersten Anbaujahr. Die WSM 2 braucht in der Regel keine Pflege, wenn die Bewirtschaftung sach- und fachgerecht erfolgt.Pflege:Keine besondere Pflege bei fachgerechter Bewirtschaftung notwendig.Düngung:200 kg Volldünger je ha.Zusammensetzung:Waldstaudenroggen, Gelbsenf, Rübsen, Winterraps, Ölrettich, Phacelia, Rotklee, Knaulgras, Wiesen-Lieschgras(Die Firma Bruno Nebelung GmbH behält sich vor, die Mischungen je nach Verfügbarkeit der Arten und Sorten innerhalb des angegebenen Qualtiätsniveaus anzupassen.)
Ab 31,03 €*
Inhalt: 10 kg

Ihre Vorteile in unserem Shop

Freier Versand ab 35 €
Direkt vom Hersteller
Das gesamte HEGEMEISTER-Sortiment

Wildackersaatgut kaufen: Kiepenkerl ist die Wahl der Kenner!

Hochqualitatives Saatgut ist der Grundstein des Erfolgs beim Anlegen eines Wildackers. Der Kunde sollte daher immer auf hohe Qualität des Saatgutes achten, denn Fehler im Qualitätsmanagement können hier zu gravierenden Problemen führen. Brachliegende Wildäcker, bzw. kümmernde Pflanzen und mindere Keimfähigkeit ist die Folge minderqualitativen Saatgutes. Die Leidtragenden sind die Wildtiere unserer Reviere!

Kiepenkerl bietet hochqualitatives Saatgut auf der Basis über 95-jähriger Erfahrung

Bei der Bruno Nebelung GmbH achten wir auf einen tadellosen Ursprung sowie auf die richtige Lagerung des Saatgutes. Durch sorgfältige Prüfung im Probeanbau unter natürlichen Bedingungen stellen wir sicher, dass Sie aus unserem Hause nur Premium-Ware erhalten. Auf der Grundlage langjähriger Erfahrung können wir Ihnen erstklassige und bewährte Produkte anbieten, auch online hier im Wildackershop. Eine hohe Kundenzufriedenheit ist seit 1925 die Basis unseres Erfolgs im Saatguthandel.

Wir bieten für jede Bedingung die richtige Wildackermischung

Als Folge langjähriger Entwicklung können wir Ihnen eine große Bandbreite an Wildackermischungen anbieten. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass man die richtige Mischung für die Gegebenheiten im eigenen Revier wählt. Schließlich bringt es nichts, einen Wildacker anzulegen, auf welchem sich Rotwild wohlfühlt, wenn dies im eigenen Revier nur selten oder gar nicht vorkommt. Schließlich haben Reh und Hase ganz andere Äsungsvorlieben als die großen Hirscharten.

Beim Kauf von Saatgut auf die Revierbedingungen achten!

Doch nicht nur die Wildarten unterscheiden sich von Revier zu Revier, sondern auch die Struktur und Standortbedingungen. Wildackerpflanzen, die beispielsweise im Feld wunderbar gedeihen, können bei starker Beschattung im Wald kümmern. Mancherorts steht unter Umständen keine Maschine für die Bodenbearbeitung zur Verfügung oder es gibt nur wenige Freiflächen, welche für einen Wildacker geeignet sind. Für diese Fälle bieten wir Ihnen Mischungen, welche auf Rückegassen oder an Holzlagerplätzen per Handsaat ausgebracht werden können. So vielfältig wie die Jagd, sind auch die Lösungen, welche die Nebelung GmbH bietet!